Die Vernetzung von Tagespflege und Kindertagesstätte an einem Ort bietet berufstätigen Eltern die Möglichkeit, Beruf und Familie zu vereinbaren.

Die bisherige Betreuungsunterversorgung der Familien in Deutz kann durch das Familienzentrum nicht aufgefangen, jedoch beraterisch begleitet werden, so dass die Betreuungsvermittlung leichter gelingt.

Zu den regelmäßigen Angeboten in den eigenen Räumlichkeiten gehören:

  • Eltern aus der Tagespflege „Ein guter Start“ haben die Möglichkeit ihre Kinder in der Kindertagesstätte anzumelden; es gelten hier die aktuellen Aufnahmekriterien der Kita Baumhaus.
  • Bei einer Platzzusage besteht die Möglichkeit einer sanften Eingewöhnungszeit durch gute Zusammenarbeit.
  • Die Öffnungszeiten von „Ein guter Start“ (von Montag bis Donnerstag) und der Kindertagesstätte 7.30 bis 17 Uhr (Montag bis Freitag) stützen diese Kooperation und ermöglichen auch die parallele Betreuung von Geschwisterkindern an einem Ort.
  • Buchungszeiten von 45 Wochenstunden in der Kindertagesstätte kommen den berufstätigen Eltern entgegen.
  • Eine zeitweise Aufnahme von (Geschwister-) Kindern in Notfällen ist möglich.

Weiter besitzt das Familienzentrum eine Babysitterkartei, die stets aktualisiert wird.