Deutsch für Geflüchtete

Eine der wichtigsten Voraussetzungen für eine erfolgreiche Integration ist das Erlernen der deutschen Sprache. Diese lernt man am besten, indem man gemeinsam spricht!

Ceno e.V., unserer Kooperationspartner, organisiert Deutschkurse für Geflüchtete mit ehrenamtlichen Sprachlehrkräften. Sie bieten die Deutschkurse für unterschiedliche Niveaustufen und für unterschiedliche Zielgruppen an.

Wenn Sie einen solchen Kurs besuchen möchten, melden Sie sich bitte bei Ceno:
Ansprechpartnerin: Annetta Ristow, Tel.: 0221 / 995 998-10

 

Darüber hinaus organisiert Ceno:

  • Freitag: 10 – 12 Uhr, Offenes Sprachen-Café in Deutz
    Menschen, Kulturen, Sprachen treffen sich um sich zu vernetzen, zu begegnen, zum Austausch… in gemütlicher Runde, mit Kaffee & Kuchen
    Leitung: Annetta Ristow & Nasim Gümüş
    Ort: Pfarrhaus Tempelstraße 2, 50679 Köln
    Anmeldungen erbeten unter: Tel. 0221 / 995 998-0
    Weitere Informationen finden Sie hier.

 

Interkulturelle Aktionen

  •  Termin folgt